Bathtime

Ich bin in die Decke gekuschelt, höre, wie im Nebenzimmer das Wasser in die Wanne fließt. Er kommt zur Tür hinein, setzt sich neben mich, streichelt über meine Wange.

„Pet, your bath is ready.“

Ich setze mich auf, er nimmt mich an der Hand und wir gehen ins Badezimmer. Das Licht ist aus, nur ein paar Kerzen schimmern. Es riecht nach Honig. Ich strecke meine Arme nach oben, er zieht meinen Pulli aus und brummt zufrieden.

„That’s like unwrapping a present.“

Er geht auf die Knie, öffnet meine Hose, zieht sie runter und zieht mir in der gleichen Bewegung auch die Socken aus. Als nächstes folgt mein Slip, den er mir von der Hüfte streift. Er fährt sanft meine Konturen nach, hebt mich hoch und legt mich in die Badewanne. Ich komme nicht umhin, einen tiefen Seufzer auszustossen als ich ins warme Wasser gleite, was ihn kichern lässt. Er küsst mich sanft, fährt über meinen ganzen Körper. Die Berührungen fühlen sich so wahnsinnig intensiv an.

„I love it when you touch me like this, Sir“, sage ich mit geschlossenen Augen, jeden Moment genießend.

„I enjoy it a lot too, pet – I don’t think I’ve ever enjoyed spending time with someone as much as I do with you.“

„It’s the very same for me. I feel so relaxed, so at ease when I’m with you. And sometimes when you touch me, I just seem to melt away.“

„Oh pet, it’s as if you’ve found the spot in my heart that needed coziness so badly and filled it with joy“, und ich schaue in diese wahnsinnig lieben Augen während er das sagt und zweifle nicht mehr.

Ich halte seine Hand ganz fest, küsse ihn, mir wird noch wärmer obschon ich bereits in der warmen Wanne liege. Ich habe mich verliebt.

Advertisements

2 Gedanken zu “Bathtime

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s